Das erste mal oral mastubatoren für ihn

das erste mal oral mastubatoren für ihn

..

Sex auf gymnastikball suche transe



das erste mal oral mastubatoren für ihn

..

Irgendwann bin ich dann halt richtung ihre vagina.. Hab dann ihre Schamlippen geküsst sie ist bei jeder berührung leicht zusammengezuckt.. Sie war eh ziemlich feucht vom rummachen davor.. Ich hab dann da eher unbeholfen halt weiter geleckt und gesaugt und bisschen zugestossen.. Sie hat auch iwann dann angefangen sich zu bewegen und schnell zu atmen und so leicht zu zucken bin mir sicher sie hatte keinen orgasmus war mit der zunge auch an ihrer klitoris..

Iwann musste ich dann aufhören weil mein nacken derbe verkrampft ist weil die stellung bisschen ungünstig war.. Sie meinte dannach nur.. Sie meinte halt dannach als sie wieder zu hause war das es eigentlich schön war für sie..

Also ich wollte mal fragen welche Technicken ihr mir noch empfehlen könnt.. Habt ihr ne gute Idee wie ich das machen kann ohne dass mein Nacken verkrampft?

Merkt mans eindeutig wenn eine Frau einen Orgasmus hat..? Weil zucken tat sie die ganze zeit.. Ihr frauen was mögt ihr ganz besonders beim oral 5. War meine Vorgehensweise so weit ok? Und nein ich will keinen Sex nach Anleitung nur paar anregungen und tipps. Und jo es gibt auch was anders, sie sitzt auf einen Stuhl und du kniest davor oder, was auch geht auf dem Boden und du liegst auf dem Bauch, es gibt vieles was du machen kannst.

Nur das wichtigste ist mach langsam und vorsichtig und sie soll sagen ob schneller oder nicht. Also aufm Bett gibts keine gute Möglichkeit? Ist ja blöd gelegen das gute Stück.. Ganz tolle Ausfürhliche beschreibung deiner Vorgehnsweise Kann jetzt aber keine gravirenden Fehler erkennen.

Ich kenne mehrere die das partout nicht - oder nur im Dunklen - wollen. Könnte bei ihr genauso gewesen sein. Und sowieso gibt es auch Frauen, die einfach nicht so drauf stehen. Ich denke aber nicht, dass es an dir lag.

Wenn ihr drüber redet und weiter ausprobiert, wird sich herausstellen was genau die Ursachen waren und wie sie es künftig empfindet. Hör doch auf, dir den Kopf zu zerbrechen und rede stattdessen mit ihr. Es war evtl einfach neu für sie, ungewohnt, wusste nicht wie sie die Gefühle einordnen soll. Ich mag oral, muss es aber nicht haben. Ich könnte gänzlich drauf verzichten, ohne was zu vermissen. Aber da tickt jeder anders. Ich würde mir da jetzt mal nicht so den Kopf machen.

Sie hatte einfach nicht so viele Erfahrungen gemacht sich lecken zu lassen. Als ich ihr aber zuredete, wie sehr ich das mag, da hat sie es mich einfach machen lassen und jetzt bekommt sie nicht mehr genug davon Und ich ja sowieso nicht Ich vermute es wird bei deiner Freundin ähnlich sein. Es kann aber wirklich sein, dass sie sich nicht "fallen lassen" kann. Bei mir und meiner Freundin war es noch etwas extremer. Sie war einfach aufgeregt und unsicher ob mir das schmeckt und so was.

Die ersten bestimmt 10 Male kam sie nicht Oral zu Orgasmus, bis sie mir das erzählt hatte. Es kann so viele Gründe geben, wieso sich die erhoffe Erregung nicht eingestellt hat.

Das muss sicherlich nicht an deiner Person liegen! Übung macht den Meister, vielleicht wird es nächstes mal schon viel schöner und wenn nicht, dann kannst du sie immer noch darauf ansprechen bei Gelegenheit. Ich kenne das von mir Früher konnte ich dem Lecken auch nicht viel abgewinnen, und bin dabei auch nie gekommen.

Vielleicht wird sie auch erst Jahre später Gefallen daran finden. Mach dir keinen Kopf. Meine Ex sagte auch beim "ersten mal Oral" dass es sich unangenehm anfühlt doch nach ein paar weiteren Versuchen fing es an ihr zu gefallen Lass ihr einfach Zeit.

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Nein, erstelle jetzt ein Benutzerkonto. Ja, mein Passwort ist: Hast du dein Passwort vergessen?


Katja kassin mundspreizer


Das könnten Gründe sein, warum sie sich - wie sie sagt - nicht fallen lassen kann. Darüber solltet ihr natürlich offen kommunizieren, aber keine Garantie, dass evtl.

Unsicherheiten damit aus dem Weg geräumt werden. Ich kenne mehrere die das partout nicht - oder nur im Dunklen - wollen. Könnte bei ihr genauso gewesen sein. Und sowieso gibt es auch Frauen, die einfach nicht so drauf stehen. Ich denke aber nicht, dass es an dir lag. Wenn ihr drüber redet und weiter ausprobiert, wird sich herausstellen was genau die Ursachen waren und wie sie es künftig empfindet.

Hör doch auf, dir den Kopf zu zerbrechen und rede stattdessen mit ihr. Es war evtl einfach neu für sie, ungewohnt, wusste nicht wie sie die Gefühle einordnen soll. Ich mag oral, muss es aber nicht haben.

Ich könnte gänzlich drauf verzichten, ohne was zu vermissen. Aber da tickt jeder anders. Ich würde mir da jetzt mal nicht so den Kopf machen. Sie hatte einfach nicht so viele Erfahrungen gemacht sich lecken zu lassen. Als ich ihr aber zuredete, wie sehr ich das mag, da hat sie es mich einfach machen lassen und jetzt bekommt sie nicht mehr genug davon Und ich ja sowieso nicht Ich vermute es wird bei deiner Freundin ähnlich sein.

Es kann aber wirklich sein, dass sie sich nicht "fallen lassen" kann. Bei mir und meiner Freundin war es noch etwas extremer. Sie war einfach aufgeregt und unsicher ob mir das schmeckt und so was.

Die ersten bestimmt 10 Male kam sie nicht Oral zu Orgasmus, bis sie mir das erzählt hatte. Es kann so viele Gründe geben, wieso sich die erhoffe Erregung nicht eingestellt hat. Das muss sicherlich nicht an deiner Person liegen! Übung macht den Meister, vielleicht wird es nächstes mal schon viel schöner und wenn nicht, dann kannst du sie immer noch darauf ansprechen bei Gelegenheit.

Ich kenne das von mir Früher konnte ich dem Lecken auch nicht viel abgewinnen, und bin dabei auch nie gekommen. Vielleicht wird sie auch erst Jahre später Gefallen daran finden. Mach dir keinen Kopf. Meine Ex sagte auch beim "ersten mal Oral" dass es sich unangenehm anfühlt doch nach ein paar weiteren Versuchen fing es an ihr zu gefallen Lass ihr einfach Zeit.

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Sie meinte halt dannach als sie wieder zu hause war das es eigentlich schön war für sie.. Also ich wollte mal fragen welche Technicken ihr mir noch empfehlen könnt.. Habt ihr ne gute Idee wie ich das machen kann ohne dass mein Nacken verkrampft? Merkt mans eindeutig wenn eine Frau einen Orgasmus hat..? Weil zucken tat sie die ganze zeit.. Ihr frauen was mögt ihr ganz besonders beim oral 5.

War meine Vorgehensweise so weit ok? Und nein ich will keinen Sex nach Anleitung nur paar anregungen und tipps. Und jo es gibt auch was anders, sie sitzt auf einen Stuhl und du kniest davor oder, was auch geht auf dem Boden und du liegst auf dem Bauch, es gibt vieles was du machen kannst.

Nur das wichtigste ist mach langsam und vorsichtig und sie soll sagen ob schneller oder nicht. Also aufm Bett gibts keine gute Möglichkeit? Ist ja blöd gelegen das gute Stück.. Ganz tolle Ausfürhliche beschreibung deiner Vorgehnsweise Kann jetzt aber keine gravirenden Fehler erkennen.

Aber zur Befriedigung musst du ja nichts in sie einführen , man kann auch einfach ein bisschen reiben. Für dein ersten Versuch war das aber doch schon ganz gut. Ich glaube ich war damals ziemlich nervös und hatte keine Ahnung wie ich mit meiner kleinen Zunge da was ausrichten soll.

Dann werd ich wohl morgen nochmal mein Glück versuchen. Und dies mal etwas anders.. Sie meintea ufjedenfall mit dem Mund fand sie viel besser als mit dem Finger.. Geändert von Sheila

das erste mal oral mastubatoren für ihn

Sex aschaffenburg nuru massage krefeld


Und jo es gibt auch was anders, sie sitzt auf einen Stuhl und du kniest davor oder, was auch geht auf dem Boden und du liegst auf dem Bauch, es gibt vieles was du machen kannst. Nur das wichtigste ist mach langsam und vorsichtig und sie soll sagen ob schneller oder nicht.

Also aufm Bett gibts keine gute Möglichkeit? Ist ja blöd gelegen das gute Stück.. Ganz tolle Ausfürhliche beschreibung deiner Vorgehnsweise Kann jetzt aber keine gravirenden Fehler erkennen. Aber zur Befriedigung musst du ja nichts in sie einführen , man kann auch einfach ein bisschen reiben. Für dein ersten Versuch war das aber doch schon ganz gut.

Ich glaube ich war damals ziemlich nervös und hatte keine Ahnung wie ich mit meiner kleinen Zunge da was ausrichten soll. Dann werd ich wohl morgen nochmal mein Glück versuchen. Und dies mal etwas anders.. Sie meintea ufjedenfall mit dem Mund fand sie viel besser als mit dem Finger.. Geändert von Sheila Themen-Optionen Druckbare Version zeigen.

Ich könnte gänzlich drauf verzichten, ohne was zu vermissen. Aber da tickt jeder anders. Ich würde mir da jetzt mal nicht so den Kopf machen. Sie hatte einfach nicht so viele Erfahrungen gemacht sich lecken zu lassen. Als ich ihr aber zuredete, wie sehr ich das mag, da hat sie es mich einfach machen lassen und jetzt bekommt sie nicht mehr genug davon Und ich ja sowieso nicht Ich vermute es wird bei deiner Freundin ähnlich sein.

Es kann aber wirklich sein, dass sie sich nicht "fallen lassen" kann. Bei mir und meiner Freundin war es noch etwas extremer. Sie war einfach aufgeregt und unsicher ob mir das schmeckt und so was. Die ersten bestimmt 10 Male kam sie nicht Oral zu Orgasmus, bis sie mir das erzählt hatte.

Es kann so viele Gründe geben, wieso sich die erhoffe Erregung nicht eingestellt hat. Das muss sicherlich nicht an deiner Person liegen! Übung macht den Meister, vielleicht wird es nächstes mal schon viel schöner und wenn nicht, dann kannst du sie immer noch darauf ansprechen bei Gelegenheit.

Ich kenne das von mir Früher konnte ich dem Lecken auch nicht viel abgewinnen, und bin dabei auch nie gekommen. Vielleicht wird sie auch erst Jahre später Gefallen daran finden. Mach dir keinen Kopf. Meine Ex sagte auch beim "ersten mal Oral" dass es sich unangenehm anfühlt doch nach ein paar weiteren Versuchen fing es an ihr zu gefallen Lass ihr einfach Zeit. Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Nein, erstelle jetzt ein Benutzerkonto. Ergebnis 1 bis 5 von Es ihm oral besorgen, ist nicht mein Ding.

Es ihm oral besorgen, ist nicht mein Ding Hallöchen ihr Habe vor ein paar Wochen zum ersten Mal meinen Freund oral befriedigt, was ich auch ganz gut fand. Immerhin ist es ja toll, wenn man sieht, das es dem anderen gefällt. Erfahrung hatte ich vorher noch nicht, war also allgemein mein erstes Mal, aber ich denk, ich war ganz gut dabei Jedenfalls Der Akt an sich gefällt mir gut Also als er dann in meinem Mund kam, hatte ich einen echten Brechreiz.

Sowas, sorry Männer, Ekliges habe ich noch nie geschmeckt. Habe vorher schon gehört, dass es nicht bsonders lecker ist, aber so hätte ich es mir dann doch nicht vorgestellt! Und seitdem hab ich da auch keine richtige Lust mehr drauf. Habe es vor ein paar Tagen trotzdem gemacht, um ihm einen gefallen zutun. Wieder das gleiche Ergebnis. Hat er zum Glück beide Male nicht gemerkt. Naja, gestern fragte er mich, ob ich denn nicht Lust drauf hätte. Er wollte halt wissen, wieso und ich antwortete ehrlich, dass der Geschmack nicht mein Fall ist.

Aber soll ich es jetzt machen, nur weil er es auch bei mir macht?

das erste mal oral mastubatoren für ihn